Erklärungsmodelle für Seele und Welt




zur Startseite

Der Autor

Lesermeinungen

Das Buch zur Webseite: hier
Inhalt, Leseprobe



Eine der wichtigsten Fragen der Esoterik betrifft das Zusammenwirken unserer immateriellen Seele mit unserem materiellem Hirn.
Eine erklärende Theorie muss einerseits an die Mikro- und Quantenphysik anschließen und andererseits die Vielzahl parapsychologischer Phänomene erklären wie Channeling, Visionen, De- und Materialisierungen, Hellsehen, innere Diktate usw.
Als Prüfstein könnte das Medium Mirabelli dienen.

Weitere Bedingungen für eine umfassende Theorie wären
- heutige Offenbarungen sollten ihr zumindest nicht widersprechen, sie evtl. sogar ergänzen,
- es sollte möglich sein, auf medial-geistigem Weg messbare quantenphysikalische Effekte zu erzeugen, und
- sie sollte auch die kosmische Evolution der geistigen Welt umfassen.

Diesen Bedingungen genügt m.W. nur eine einzige Theorie umfassend:
das Subquanten-Modell von Prof. Johannes Heinrich Matthaei.

Öffentlich bekannter sind allerdings: Das quantenphysikalische Modell von Prof. Hans Peter Dürr und das Logos-Modell von Prof. Lothar Schäfer.

Die Vertreter dieser drei Modelle sind anerkannte Professoren der Quantenphysik oder Mikrochemie. Ihre Ansätze sind jedoch grundverschieden, und die Modelle von Dürr und Schäfer sind nicht annähernd so umfassend und detailliert wie das Subquanten-Modell von Matthaei.

Sehr interessant ist die Theorie von Dr. Klaus Volkamer. Sie behandelt zwei neue Energiearten, die Volkamer einerseits mathematisch in die Relativitätstheorie einarbeiten und andererseits experimentell durch mechanische Feinstwaagen und mediale Effekte nachweisen kann. Da auch Matthaeis Subquantenmodell mehrere geistige Energiearten beschreibt, muss und kann Volkamers Modell letztlich eine Untermenge des viel komplexeren Modells von Matthaei sein.

Demgegenüber sind alle anderen Modelle zwar interessant, letztlich jedoch reine Spekulationen.

Weitere mir bekannte Spekulationen mit geringer Erklärungskraft sind:
- Urknall und Feinabstimmung, gut bekannt, erklärt aber garnichts.
- Höhere Dimensionen, Burkhard Heim, sehr kompliziert, rein mathematisch.
- Volkamer, Charon, König erklären manches gut, anderes garnicht.
- Fakten und Bedeutung, das theologische Modell, physikalisch unbrauchbar.

Mehr dazu im Buch Über Seele und Gott, Hinweise oder Kritik bitte hier.